Diagonalsperre mit Bäumen in Kübel

SUPERBLOCK WEST 

Lebendige Nachbarschaft 

in Stuttgart 

Eröffnung Superblock West

Dienstag, 04. Juni 2024 || 16:00
Superblock West: Eröffnung
Der Superblock West ist fertig!
Baubürgermeister Peter Pätzold und Bezirksvorsteher Bernhard Mellert werden den Verkehrsversuch eröffnen, alle Anwohnenden und Nachbarn sind eingeladen, ab 16 Uhr auf allen Parklets zu vespern. Ein gemütlicher Nachmittag für alle Menschen im Quartier, ein Fest für die Nachbarschaft im Superblock.

Seit Frühjahr 2024 findet der 1,5-jährige Verkehrsversuch "Superblock West" statt, den die Landeshauptstadt Stuttgart durchführt.

Der Superblock West umfasst die Augustenstraße zwischen der Schwab- und der Silberburgstraße, sowie alle dazwischenliegenden Querstraßen begrenzt durch die Reinsburg- und die Rotebühlstraße. U.a. durch die Umlenkung des PKW-Durchgangsverkehrs entstehen Freiflächen, die durch Begrünung, Außengastronomie und Sitzgelegenheiten genutzt werden können.

Freund*innen und Nachbar*innen einfach vor der Haustür treffen, zum gemeinsamen Genießen einer Pause im Schatten eines Baumes. Ein Platz zum Spielen für Kinder oder zum Verweilen für Ältere. Direkt vor der Tür auf einer Bank die Seele baumeln lassen.
Im Superblock kommt die Nachbarschaft zusammen.

SUPERBLOCK IN STUTTGART WEST

Den Rahmen des Superblocks bilden die Schwab-, Rotebühl-, Silberburg-,  und Reinsburgstraße. Dieses Gebiet umfasst 10 Häuserblocks.
Die Augustenstraße ist das Herzstück.
Dazu gehören ihre Querstraßen Reuchlin-, Hasenberg-, Knosp-, Senefelder- und die Hermannstraße.

WAS IST EIN SUPERBLOCK?

Superblock bezeichnet den Zusammenschluss mehrerer Häuserblocks, wobei der Kfz-Verkehr auf dem kürzesten Weg aus dem Gebiet geführt und dadurch Durchgangsverkehr vermieden wird.
Die Verkehrsberuhigung im Superblock führt zu einer deutlichen Aufwertung des öffentlichen Raums und zu mehr Lebensqualität.


 > MEHR ERFAHREN 

STUTTGART WEST

 Der Stadtbezirk Stuttgart West ist eines der am dichtesten besiedelten Wohngebiete Europas. Charakteristisch sind lange und geradlinige Straßen mit einer rasterförmigen Blockrandbebauung. Mehrere Wohnhäuser teilen sich dabei einen Innenhof. Im 19. Jahrhundert entstanden hier zahlreiche Gewerbe‐ und Wohnbauten. 

STRAßEN FÜR MENSCHEN

NACHBARSCHAFT GESTALTEN